Gynäkomastie

Was ist eine männliche Brustverkleinerung?

Eine Brustverkleinerung bei Männern, dass auch als Gynäkomastie bekannt ist, ist ein Verfahren, das aufgrund eines überproportionalen Wachstums der männlichen Brust angewendet wird.

Aufgrund einer übermäßigen Gewichtszunahme oder erblicher Gründe können die Brüste von Männern ein viel größeres und fettigeres Gewebe aufweisen, als sie sein sollten. Diese Situation, die normalerweise in der weiblichen Anatomie erfolgt und für Männer jedoch unangenehm ist, kann das soziale Leben des Einzelnen beeinflussen. Zu diesem Zeitpunkt wenden sich Männer, die durch das Wachstum ihrer Brüste gestört sind, einer chirurgischen Operation an, um dieses Erscheinungsbild zu beseitigen. Dies wird als Gynäkomastie ausgedrückt, mit anderen Worten als Brustverkleinerungsoperation. Wie wird diese Gynäkomastie durchgeführt?

Wie wird eine männliche Brustverkleinerung durchgeführt?

Es gibt zwei Techniken für die männliche Brustverkleinerung, die unter Narkose durchgeführt werden. Diese Techniken sind wie folgt.

Die klassische (offene) Gynäkomastie

Mit Hilfe bestimmter Schnitte, wird das Fett bei der klassischen Gynäkomastie im Brustgewebe der Patientin entfernt. Die Einschnitte werden vom Arzt, anhand der Häufigkeit des Fettgewebes in der Brust bestimmt. Bei dieser Methode befindet sich eine Narbe am Körper und die Erholungsphase ist lang. Der größte Vorteil ist, dass es unmittelbar nach der Operation sichtbar ist.

Die Fettabsaugungsmethode

Eine andere Methode ist die Fettabsaugung. Es ist auch als geschlossene Gynäkomastie bekannt und kann somit überschüssiges Fettgewebe ohne Narben und ohne große Einschnitte im Bereich entfernt werden. Die Löcher in der Brust sind groß genug, damit kleine Kanülen hindurchtreten können. Durch diesen Löchern werden Fettgewebe entnommen. Das Problem in der Brust wird nicht sofort nach der Anwendung gelöst. Wir können feststellen, dass das Problem 1 Monat nach der Anwendung vollständig verschwunden ist.

Behandlungsdauer

1-3 Stunden

Krankenhausaufenthalt

1 Tag

Regeneration

2 Tage

Kosten

Ab 1660 €

Häufig Gestellte Fragen

Menü