Oberschenkelstraffung

Was ist eine Oberschenkelstraffung?

Die Oberschenkelstraffung ist eine ästhetische Operation, die angewendet wird, um Deformationen im Oberschenkelbereich zu verhindern. Wenn Sie diese Art der Operation nutzen und die Deformationen in Ihrem Oberschenkelbereich beseitigen möchten, sind Sie hier in der richtigen Stelle. Die professionellen und spezialisierten Ärzte sind in unserer Klinik aktiv und bieten perfekte Dienstleistungen. Wenn es in Ihrem Oberschenkelbereich verschiedene Deformationen gibt und Sie diese Deformationen beseitigen möchten, können Sie uns für detaillierte Informationen kontaktieren!

Wir haben erwähnt, dass es in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren zu Absacken und Störungen im Oberschenkelbereich kommen kann. Die Operationen, die durchgeführt werden, um diese Störungen zu beseitigen, werden als Oberschenkelstraffungsoperation bezeichnet. Faktoren wie schnelle und übermäßige Gewichtszunahme und Alterung verursachen den Verlust der elastischen Struktur der Haut. Die Haut verschlechtert sich entsprechend diesen Faktoren. Dieses Problem, das normalerweise bei Frauen auftritt, wird in kurzer Zeit mit der Oberschenkelästhetik gelöst.

Wie wird eine Oberschenkelstraffung durchgeführt?

Die Oberschenkelstraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt. Vor der Operation wird der Patient eingehend untersucht und das Fett und die schlaffe Haut im Oberschenkelbereich untersucht. In dieser Phase werden die Erwartungen des Patienten angehört und eine geeignete Planung vorgenommen.

Die Time Travel Asthetic Fachärzte planen eine Korrekturoperation für diese Situation, die das ästhetische Erscheinungsbild verhindert und den Einzelnen physisch stört. Das Durchhängen und die Fettablagerungen im Bein können durch Oberschenkelstraffung korrigiert werden. Die Operation dauert ca. 2 Stunden. Der Hauptzweck der Operation besteht darin, das Fettgewebe in der Region zu entfernen und der Region ein perfektes Aussehen zu verleihen. Einschnitte werden vom Bereich von der Leiste des Patienten bis zum inneren Teil des Oberschenkels vorgenommen und die überschüssige Haut im subkutanen Fettgewebe wird entfernt. In dieser Richtung wird die Operation ausgeführt.

Behandlungsdauer

2-4 Stunden

Krankenhausaufenthalt

1 Tag

Regeneration

1-2 Tage

Kosten

Ab 2000 €

Häufig Gestellte Fragen

Menü